Mein Isselburg – Facebook

Mein Isselburg – Facebook

Uns wurde noch ein aktuelles Foto vom Wolf zugeschickt. ... Mehr sehenWeniger sehen

9 Stunden seit

Uns wurde noch ein aktuelles Foto vom Wolf zugeschickt.

Morgen kommen wir wieder zurück in unsere schöne Heimat. ... Mehr sehenWeniger sehen

1 Tag seit

Morgen kommen wir wieder zurück in unsere schöne Heimat.

Daumen hoch!

Während der Karnevalssitzung des Kolping Elferrat Isselburg am 27.01.2018 wurde eine spontane Spendensammlung zu Gunsten der Märchenoma in Suderwick unter dem Elferrat, dem Publikum und den geladenen Gästen und Vereinen gestartet.
Bei der Sammlung kamen insgesamt 600 € zusammen. Diese wurden nun der Märchenoma in Suderwick durch die Präsidenten des Elferrat, sowie unserem Prinzen Sascha I. überreicht. Die erkrankte Prinzessin Stefanie I. konnte bei der Spendenübergabe leider nicht anwesend sein.

Die Märchenoma hat diese Spende sehr erfreut und dankbar entgegen genommen und lässt allen Spendern ein herzliches Dankeschön ausrichten.

Auf nachstehendem Foto ist die Übergabe dokumentiert. Auf dem Foto zu sehen sind die Kinder Felice und Zoe Feldhaus (Sohn des Präsidenten), Jonas Meismann-Niermann (Sohn der Prinzessin), die Präsidenten Nikolas Feldhaus und Christoph Kock, Prinz Sascha I. Oudemaat, sowie die Märchenoma.
... Mehr sehenWeniger sehen

2 Tage seit

Daumen hoch!

Während der Karnevalssitzung des Kolping Elferrat Isselburg am 27.01.2018 wurde eine spontane Spendensammlung zu Gunsten der Märchenoma in Suderwick unter dem Elferrat, dem Publikum und den geladenen Gästen und Vereinen gestartet.
Bei der Sammlung kamen insgesamt 600 € zusammen. Diese wurden nun der Märchenoma in Suderwick durch die Präsidenten des Elferrat, sowie unserem Prinzen Sascha I. überreicht. Die erkrankte Prinzessin Stefanie I. konnte bei der Spendenübergabe leider nicht anwesend sein.

Die Märchenoma hat diese Spende sehr erfreut und dankbar entgegen genommen und lässt allen Spendern ein herzliches Dankeschön ausrichten.

Auf nachstehendem Foto ist die Übergabe dokumentiert. Auf dem Foto zu sehen sind die Kinder Felice und Zoe Feldhaus (Sohn des Präsidenten), Jonas Meismann-Niermann (Sohn der Prinzessin), die Präsidenten Nikolas Feldhaus und Christoph Kock, Prinz Sascha I. Oudemaat, sowie die Märchenoma.

Guten Morgen zusammen.
Wir wünschen Euch einen tollen Tag 😊
... Mehr sehenWeniger sehen

2 Tage seit

Guten Morgen zusammen.
Wir wünschen Euch einen tollen Tag 😊

 

Auf Facebook kommentieren

Euch auch einen schönen Tag

Guten morgen Euch auch einen schönen Tag gewünscht.

👓 Brille gefunden! 👓

Lag auf dem Schulhof der Grundschule Isselburg. Falls sie niemand vermisst, geben wir sie Montag im Sekretariat ab
Bitte teilen!
... Mehr sehenWeniger sehen

2 Tage seit

👓 Brille gefunden! 👓

Lag auf dem Schulhof der Grundschule Isselburg. Falls sie niemand vermisst, geben wir sie Montag im Sekretariat ab
Bitte teilen!

 

Auf Facebook kommentieren

Falls es noch aktuell ist, bitte die brille morgen im Sekretariat abgeben, ich weiß welchem Schüler sie gehört

Hier wird es mal ein paar Tage etwas ruhiger.
Bei wichtigen Dingen sind wir natürlich dennoch für Euch da.
... Mehr sehenWeniger sehen

5 Tage seit

Auf Facebook zeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Der wegen in Spanien? Schönen Urlaub.

Ah, ja genau. Auch deswegen 😊

Schönen Urlaub 😀☀️

Seit ca 10 Tagen beobachten wir einen Greifvogel auf unserer Hecke, der offenbar dort auf Spatzen und Singvögel wartet... ist er entflogen? ... Mehr sehenWeniger sehen

5 Tage seit

Seit ca 10 Tagen beobachten wir einen Greifvogel auf unserer Hecke, der offenbar dort auf Spatzen und Singvögel wartet... ist er entflogen?

 

Auf Facebook kommentieren

Beekse Bergen park, Holland?

Ich wünsche dem Greifvogel.. Guten Appetit 😜

Mein Isselburg hat Tanzgarde Isselburgs Beitrag geteilt.
Mein Isselburg

An Aschermittwoch ist alles vorbei ...

Ihr lieben,
schon ist Karneval auch wieder vorbei! 😔

Wir hatten eine Mega Session mit einem meeega Prinzenpaar! ☺️😍 es war uns eine Ehre gemeinsam mit euch zu Tanzen & zu feiern! Ihr wart/seit der Wahnsinn! 🎉

Es hat uns allen super viel Spaß gemacht und wir haben die Session mit einem tollen Rosenmontagszug abgeschlossen! 👌🏻
Wir bedanken uns natürlich bei allen die da waren und überall wo wir waren mit uns gefeiert haben! 👍🏼
Danke natürlich auch an unseren Elferrat und allen aktiven! ☺️

Nun freuen wir uns aber auf ein bisschen Pause und auf unseren internen Sessionsabschluss nächsten Donnerstag!
Damit wir in der nächsten Session wieder loslegen können! 👯‍♀️

Bis bald,
Eure Tanzgarde Isselburg! ☺️
... Mehr sehenWeniger sehen

6 Tage seit

Mein Isselburg hat einen Beitrag geteilt.
Mein Isselburg

Hallo danke für die Aufnahme.

Vermisse unsere Katze, hat sie jemand gesehen?
... Mehr sehenWeniger sehen

6 Tage seit

Auf Facebook kommentieren

An der Issel Auf der Friedhof Seite gegen 16 Uhr

Unser Kater sieht ähnlich aus, Drengfurter Straße, bitte nicht verwechseln. 😀 wohnt ihr direkt gegenüber der Issel? Schaut mal an der Kuhwiese, da ist öfters eine ähnliche Katze.

Fastenzeit läuft 😀 ... Mehr sehenWeniger sehen

6 Tage seit

Fastenzeit läuft 😀

 

Auf Facebook kommentieren

Fastenzeit ja nee is klar dann zeigst Du uns sowas leckeres oder ist das nur die halbe Portion wegen Fastenzeit.

Ich esse wann und was ich will.Die Fastenzeit kann einhalten wer immer auch will.

Man sieht es

Pack dich an deiner Nase

Ich bin am fasten

Hö hö Wer soll das denn glauben? Ich etwa...oder wer sonst noch? ??

Jajä

+ View previous comments

Eure Meinung ist gefragt!

Hallo Zusammen,

wie bei einigen anderen Isselburgern vermutlich auch, läuft bei uns der Vertrag mit der „Deutschen Glasfaser“ aus. Wir möchten mal gerne wissen wie Ihr euch entschieden habt und wie euer Resümee allgemein ist?

Verlängert?
Wieder zum alten Anbieter gewechselt?
Was für ein Angebot habt Ihr zur Vertragsverlängerung von der DG bekommen?
Gibt es einen Anbieter mit vergleichbaren Leistungen?

Danke!
... Mehr sehenWeniger sehen

7 Tage seit

 

Auf Facebook kommentieren

Leitung eigt stabil. .Kommunikation Manch mal schwierig. .es tauchen Beträge in Rechnung auf die da nicht hingehören. .Entscheidung ob Verlängerung noch offen.

das aller beste netz ist immer noch die deutsche telecom sind zwar teuer aler der service ist der aller besste und was ich von meinem schwager alles so mitbekommen habe naja das werde ich mal lieber nicht schreiben

Leute, die DG ist alleiniger echter Glasfaseranbieter im Dorfe! Was das angeht ist der Rosa Elefant nicht Up to date und auch teurer! Bevor ein Vertrag ausläuft, ruft die DG einen an und unterbreitet ein neues Angebot für weitere 2 Jahre. Das sieht im einzelnen so aus, das die Leistung verdoppelt wird (von 100MB auf 200MB) und dazu noch monatlich 5€ der Rechnung gutgeschrieben werden.

Richtig Albert. Ich bin super zufrieden. Habe auch ein neues Angebot bekommen und bin nun 5€ teuer für eine viel Bessere Leitung 200MBit Up sowie Download! Da kann die Telekom nie mit Ihrer Vectoring "Glasfaser" mithalten. Die Telekom Mitarbeiter waren mehrmals an der Tür und haben großen Mist erzählt ! Und Service ? Wer behauptet dass die Telekom einen super Service hat...ich höre seit Jahren das genaue Gegenteil ! Bisher hat die Deutsche Glasfaser bei mir immer Verträge und Wort gehalten und es wurde sich gekümmert. Ich bleibe dabei !

Neukunden bekommen bessere Konditionen als Bestandskunden das ist Fakt. Als Bestandskunde muss man erst kündigen und dann hoffen dass dann ein akzeptables Angebot kommt. Wenn der Vertrag sich aber automatisch um 1 Jahr verlängert sind direkt 12,00€ Monatlich mehr fällig. Tja die Logik dahin ist mir schwer zu erklären, genau wie bei Neuverträgen in den ersten 12 Monaten x Euros und ab den 13 Monat mindestens das doppelte. Zur Technik der DG keine Klagen, nur wie mit den Bestandskunden umgegangen wird ist ein wenig fraglich.

Wir haben auch bei der DG verlängert. Auch bei uns war mehrmals eine Telekom Mitarbeiterin und hat die DG richtig schlecht gemacht. Dabei sollte die Telekom mal überlegen was sie anbietet. 100mbit Download aber nur 40mbit Upload. Wir sind mit der DG super zufrieden. Was in 2Jahren ist muss man sehen.

Seid glücklich, dass ihr überhaupt Kunde bei der DG sein könnt 😀 Im April LETZTEN Jahres hatten wir einen Werbeflyer im Briefkasten, der uns erzählt hat, wenn wir jetzt noch Kunde werden würden, wäre das Anschluss legen gratis. Soweit so gut, da wir eh noch garkeinen Anbieter hatten haben wir uns gedacht: Top, das Angebot nehmen wir gerne an! Soweit so gut, also Vertrag abgeschlossen, innerhalb weniger Tage den Router bekommen und dann auf die Hausbegehung gewartet, die in 4 Wochen stattfinden sollte. Ende August, also satte 5 Monate später (entspricht 20 Wochen 😀 ) war dann endlich mal die Hausbegehung. Bis Oktober immer noch keinen Termin zum Anschluss legen erhalten... Seit Oktober sind wir jetzt Kunde von Vodafone, da wir irgendwie ja doch mal Internet brauchten und nur über Surfstick doch sehr umständlich war. Mittlerweile haben wir Mitte Februar und was soll ich sagen... Immer noch keinen Termin, geschweige denn eine Info der DG, ausser, dass die natürlich schonmal die Rufnummernportierung beantragt haben... WENN die DG irgendwann mal in der Lage sein sollte, bei uns einen Anschluss zu legen und die irgendwann mal ihren Vertrag erfüllen, glaube ich nicht, dass wir nach den 2 Jahren nochmal verlängern. Im Nachhinein hätten wir genau so gut einen Kabelanschluss legen lassen können und Unitymedia Kunde bleiben sollen, da habe ich in Bocholt nie Probleme mit gehabt, und wenn doch, war es meistens innerhalb eines Tages erledigt...

wir sind super zufrieden und bleiben dabei

Stimmt

Sind schon zurück zur Telekom...DG liefert nicht das was sie versprechen....leider bei Problemen auch sehr inkompetent....

Das erste jahr geklappt und ging es los Service miess Rechnung sind nicht ganz klar oder es wird Geld eingezogen wo zu wo zu keine berchtigung besteht Nein Danke Reden nur noch Anwalt mit DGF

+ View previous comments

Was für ein Himmel 😍 ... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Was für ein Himmel 😍

 

Auf Facebook kommentieren

Niko Neuenhaus

Felix Trauzettel

Niko Neuenhaus

😁

Haben wir gerade bekommen

“Hallo, in Isselburg sind wieder Bettler unterwegs. Dies ist in der Regel ein spionieren für spätere Straftaten. Ich habe die Polizei informiert und die Personen wurden schon gesucht. Wenn diese Bettler bei euch klingeln ruft bitte die Polizei unter 110 und meldet diese Personen. Nur wenn diesen Menschen gezeigt wird das wir wachsam sind, ziehen diese weiter und verschwinden. Danke”
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Waren auch an dem dierteweg

Hab eben beim Spaziergang ecke Dierteweg auch 2 Männer gesehen die von Tür zu Tür gingen

Wenn ihr diese Bettler seht, ruft bitte die Polizei. Sie wollen nur sehen ob ihr alt seit, Hunde habt, Alarmanlage usw. Kurze Zeit später kommt die nächste Truppe und nutzt die gewonnenen Erkenntnisse für Einbrüche. Nur wenn die sehen das das Risiko zu groß ist ziehen die weiter in die nächste Stadt.

Rebecca Grimm 😱😱😱

Waren auch im rainweg unterwegs,waren 1 Mann und eine frau.ich habe sie verscheucht und mit der Polizei gedroht,liefen im Garten

Waren auch an den Mövesfeld. Wir haben glücklig 2 groBe hunden.

Ich glaube die Polizei weiss Bescheid, die standen gerade mit ein paar Typen in der Innenstadt Ecke Kiosk.

Waren auch Urgrabenstrasse

Bei uns auch minervastraße

Evelyn Kramer

Wurden in der Urgrabenstraße von der Polizei einkassiert.

Bei uns standen die auch vor der Türe. 😈

Stefanie Prenzler

Kaela Marks

In Bocholt heute bei uns auch einer an der Tür 😲

Bei uns waren die (Bettler) auch! Habe die Polizei Angerufen und die leute Würden Gesucht. Hoffe die Polizei hatt Sie gefunden!

Einkassiert oder laufen gelassen?

+ View previous comments

Mein Isselburg hat eine Umfrage erstellt.
Mein Isselburg

Valentinstag 2018!
Uns interessiert deine Meinung 🙂
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Isselburg scheint nicht gerade romantisch zu sein 😂

Mein Isselburg hat Freiwillige Feuerwehr Isselburg - Löschzug Isselburgs Beitrag geteilt.
Mein Isselburg

Sehr geil oder? 😀Das A-Team 🤣

Leute für alle Fälle 💪🏻 sowohl beim Wagen, der klar als B.A.‘s GMC Van zu erkennen war, als auch bei den Kostümen haben wir uns voll ins „Zeug“ gelegt. Von Irokesen Frisuren über Handsocken, Anzügen und Militärs war alles dabei. Als Hannibal, Murdock, Face, Colonel Decker oder B.A. haben die Firefighter Ultras den Isselburger Rosenmontagszug ordentlich aufgemischt. 😎

Bis nächstes Jahr 🤙🏻

(HS)
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Sehr geil oder? :D

Nach der Wahl: Like Check ✅

Wer Bürgermeister wird wissen wir nun. Doch was ist auf den Facebookseiten der Kandidaten los. Was hat sich seit der Wahl getan?

Auf der Seite von Olaf Roßmüller gab es nach der Wahl kein Posting mehr. Johannes Epping hat in einem Posting dem neuen Bürgermeister gratuliert und sich bei allen bedankt. Bei Michael Carbanje gab es auch ein Dankesposting zu Wahl, außerdem folgten einige Postings mit Informationen zur Unwetterlage in Isselburg.

Hier der letzte Überblick:

⭕ Olaf Roßmüller: 59 (+3)
www.facebook.com/rossmuellerolaf/

⭕ Johannes Epping: 45 (+2)
www.facebook.com/isselburg.jetzt/

⭕ Michael Carbanje: 221 (+37)
www.facebook.com/michael.carbanje/
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Nach der Wahl: Like Check ✅

Wer Bürgermeister wird wissen wir nun. Doch was ist auf den Facebookseiten der Kandidaten los. Was hat sich seit der Wahl getan?

Auf der Seite von Olaf Roßmüller gab es nach der Wahl kein Posting mehr. Johannes Epping hat in einem Posting dem neuen Bürgermeister gratuliert und sich bei allen bedankt. Bei Michael Carbanje gab es auch ein Dankesposting zu Wahl, außerdem folgten einige Postings mit Informationen zur Unwetterlage in Isselburg.
 
Hier der letzte Überblick:

⭕ Olaf Roßmüller: 59 (+3)
https://www.facebook.com/rossmuellerolaf/

⭕ Johannes Epping: 45 (+2)
https://www.facebook.com/isselburg.jetzt/

⭕ Michael Carbanje: 221 (+37)
https://www.facebook.com/michael.carbanje/

Pressemitteilung der FDP

Straßendecke erneuern statt Splitten

Die Freien Demokraten wollen mehr Geld für die Erneuerung von Strackendecken im Stadtgebiet. Mit ihrem Antrag scheitern sie jedoch einmal mehr am „Nein“ der anderen Fraktionen.

„In den vergangenen Jahren wurden nicht nur Wirtschaftswege sondern auch Straßen innerorts mit Split behandelt. Der wirkt aber kein Jahr, ehe die Straßenschäden wieder auftauchen. Wir wollen die Straßen, die es am nötigsten haben, mit einer neuen Teerdecke versehen – ohne dass Beiträge von Anliegern erhoben werden müssen. Denn ein teilweises Abfräsen der alten Teerdecke sowie das Überziehen mit einer neuen Teerschicht ist keine Sanierung. Und für alles, was Wartung und Instandhaltung ist, kommt die Stadt Isselburg zu hundert Prozent aus“, erklärt FDP-Fraktionschef Kevin Schneider.

Die Ablehnung der anderen Fraktionen, für die Straßenunterhaltung jährlich 50.000 Euro mehr einzustellen, halten die Freien Demokraten für „politisch motiviert“. „Der Antrag kommt von den Gelben. Hätte ein Schwarzer den Antrag genauso gestellt, wäre das Thema ohne große Diskussion angenommen worden. Diese Haltung von CDU, SPD und Grünen ist aber engstirnig und vollkommen ignorant gegenüber den Interessen der Bürger“, ärgert sich FDP-Fraktionsvize Hermann Gebbing und ergänzt: „Einen ähnlichen Antrag haben wir bereits einmal im Jahr 2014 gestellt. Seither ist gar nichts an den Straßen gemacht worden. Einzig die Schlaglöcher wurden größer und tiefer“.
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Genau!

Warum gibt es hier auf der Seite so viele Mitteilungen der FDP? Bevor wieder jemand meckert, ... die schicken uns Pressemitteilungen. Das könnt ihr auch! 😀

Hier wird leider ein verzerrtes Bild dargestellt. Jede Fraktion hat den schlechten Zustand der Straßen auf dem Bildschirm. Dazu soll eine Bestandsaufnahme der Schäden und eine Prioritätenliste erstellt werden. Die gewünschten 50.000€ sind der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Mit dieser Summe kann keine Straße saniert werden. Außerdem muss mit den Anwohnern der entsprechenden Sanierungsabschnitte im Vorfeld abgeklärt werden, wie hoch der Eigenanteil bei der sachgerechten Reparatur sein wird. Denn nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) sind viele Sanierungen beitragspflichtig. Die Ablehnung heißt also nicht, dass nichts passiert, sondern dass die Sanierungen sachgerecht angegangen werden. Dazu braucht es dann aber viel höhere Summen im Haushalt. Das will geplant sein.

Ich liebe es, wenn öffentlich diskutiert wird 😉

Ich dachte es geht um Wartung und Instandhaltung und nicht um die Sanierung?

Für die Wartung und Instandhaltung ist ein Haushaltsansatz vorhanden, der nach Aussage der Verwaltung auskömmlich ist für die notwendigen Arbeiten, um z. B. Frostaufbrüche zu reparieren und zu splitten (mit Bitumen). Diese Art der Instandhaltung wurde von der FDP abgelehnt und auf die Sanierung abgezielt. Dafür würde der von der FDP beantragte höhere Haushaltsansatz aber niemals reichen. Das Straßennetz in Isselburg ist an vielen Stellen zu sanieren. In den letzten Jahren war nie genug Geld vorhanden, um das angehen zu können. Als Beispiel: Die Sanierung der Minervastraße hat über 700.000€ gekostet und war nur zu stemmen, da es eine hohe Förderung gab. Isselburg ist finanziell nicht auf Rosen gebettet und kratzt seit Langem immer kurz an der Haushaltssicherung vorbei oder war schon zweimal drinne. Daher wurde in den letzten Jahren auch immer nur das Nötigste gemacht.

Ob das Abfräsen der abgefahrenen oberen Teerschicht als beitragspflichtige Maßnahme gilt, weiß ich nicht. Das wird man von Maßnahme zu Maßnahme genau betrachten müssen. Allerdings wird das die wenigsten Problemstellen lösen. Denn wo die größten Schadstellen sind, ist wahrscheinlich der Unterbau zu betrachten. Wenn der nicht tragfähig ist, löst eine neue dünne Schicht Teer nichts, die geht dann auch schnell wieder kaputt. Reparaturen müssen nachhaltig sein, damit das Geld nicht unsinnig ausgegeben wird.

Mal abgesehen davon, daß es vor allem die Land- und Kreisstraßen besonders nötig haben, z.B. die Niederstraße in Anholt und die Hauptstraße zwischen Anholt und Vehlingen (inkl. marodem Radweg auf der gesamten Strecke!). Ich fahre mit dem Rad schon teilweise auf der Straße, weil der Radweg in einem zu schlechten Zustand ist.

dierteweg bitte gerne 😊

Mal eine Frage, wen darf man verklagen, wenn man sich dank den Straßen hier mit dem Roller lang legt? Man müsste sämtliche Klagen einreichen damit hier mal was mit den Straßen passiert.

+ View previous comments

+++ Hund in Anholt vermisst +++

Es wird eine Border Collie Hündin, 5 Monate alt, schwarz-weiß, Name: Seeyu, dunkelgraues Geschirr, im Raum Anholt / Grenze Holland vermisst

Bitte bei der Stadtverwaltung melden wenn ihn jemand findet:
02874/9110
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Gedeeld Gendringen

Get

Der Hund ist wieder zu Hause!😊

Ach gott sei dank 👍

Mein Isselburg war live.
Mein Isselburg

... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Auf Facebook zeigen

Werther Bucht 😍 ... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Werther Bucht 😍
Mein Isselburg hat Heister business solutions Veranstaltung geteilt.
Mein Isselburg

Ein Termin zum vormerken!
Die 3. Charity Rock Night

3rd Charity Rock Night !save the date!Mai 26, 2018, 7:00pmAnholt, Nordrhein-WestfalenSave the date!
BRAINGATE und Moulin Blues rocken Toms Garage.

Der Erlös wird gespendet zu Gunsten der Isselburger Tafel.

Powered by HEISTER business solutions!

Wer Braingate im letzten Jahr an gleicher Stelle erlebt hat, weiß was abgehen wird. Moulin Blues werden die Bude warm spielen.

Für nur zehn Euronen Spende gibt's geile Mucke und ihr unterstützt Menschen, die es euch sehr danken werden.
... Mehr sehenWeniger sehen

3rd Charity Rock Night !save the date!

1 Woche seit

Pressemitteilung der FDP

Gebbing: „Da können wir auch gleich Geld verbrennen“

Die Verbundschule der Stadt Isselburg läuft aus – das ist Fakt. Und noch weiß keiner, wie die Schulentwicklung weitergeht. Dennoch sollen nach dem Plan der Stadtverwaltung 70.000 Euro für schalltechnische Sanierungen in der Verbundschule ausgegeben werden.

Auf Nachfrage der FDP-Fraktion erklärte die Verwaltung, dass „aufgrund der verwendeten „harten“ Baustoffe die Nachhallzeiten sehr lang seien und diese ein vernünftiges Lernen unmöglich machten“.

FDP-Fraktionsvize Hermann Gebbing kritisiert dies scharf: „Die Schule läuft aus. Bald haben wir für jeden einzelnen Schüler einen eigenen Raum. Wenn für schalltechnische Sanierungen 70.000 Euro ausgegeben werden, ist das ein sicherer Fall für die Satiresendung ‚extra3‘. Da können wir das Geld ja auch gleich verbrennen“. Aus Sicht der Freien Demokraten sei der Beschluss, die Mittel im Haushalt zu sperren, „das Mindeste, was gemacht werden musste. Besser wäre eine komplette Streichung gewesen“, so Gebbing weiter.

„Die Arbeitskraft in der Stadtverwaltung ist knapp bemessen. Für solche Projekte darf aktuell im Bauamt keine Zeit verwendet werden. Vielmehr sollte sich der für die Schulen zuständige Fachbereich einmal um die Möglichkeit einer Schule in freier Trägerschaft kümmern. Als wir Freie Demokraten vor einigen Jahren den Kontakt zu einer Gruppe von Eltern hergestellt haben, die eine Montessori-Gesamtschule in Isselburg gründen wollten, wurden diese rüde weggeschickt. Jetzt steht Isselburg in der Schulpolitik vor einem Scherbenhaufen“, ergänzt FDP-Fraktionschef Kevin Schneider.
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Ich würde mal sagen man sollte sich mal mit dem Toiletten Problem beschäftigen das wäre sinnvoll

Mir reicht es jetzt echt! In welchen unwürdigen Zustand die Kinder mittlerweile Unterricht haben wenn sie überhaupt Unterricht haben ist Wahnsinn. Der tolle Weihnachtsmarkt ist denen genommen wordenShow chweige denn die Playback show. Als Ersatz sollte Eislaufen in Wesel stattfinden welches auch abgesagt wurde wegen Lehrermangel. Eltern hatten dich sogar angeboten mit zu fahren welches aus meiner Sicht mit fadenscheinigen Gründen abgelehnt wurde. Ich finde es sehr schlimm mit ansehen zu müssen wie in kürzester Zeit die Schule an Qualität abnimmt. Es wurde sich super um jeden einzelnen gekümmert. Aber jetzt??? 2, 3 Lehrer geben echt alles um dieses aufrecht zu erhalten aber wie soll das gehen wenn der Rest sich ein scheiß für die Kinder interessiert. Auch wenn es nicht mehr viele Schüler sind Sie haben es verdient gut und vernünftig zu lernen. Ihr macht deren Zukunft kaputt! Ach ja und wenn jemand meint die Schüler sind das Problem in Sachen Sauberkeit der irrt. Die machen nur das was denen in der Schule vorgelebt wird ! Die Jugendlichen sind wie ich finde zumindest hier in Isselburg echt tolle Kinder!

Sehe ich ähnlich. Die Schule vermittelt stark den Eindruck, als hätte man resigniert und vieles wird einfach lieblos abgearbeitet á la Dienst nach Vorschrift (wenn überhaupt). Es fehlt positive Schulkultur und auch von außen macht es den Anschein als würde es weder Schulamt noch die Stadt und z.T. noch die Elternschaft interessieren, dass da vieles einfach nicht mehr läuft. Und das, finde ich, geht gar nicht, denn ich bin der Meinung, dass meine Kinder, die die Schule besuchen, ein Anrecht auf qualitativ hochwertigen Unterricht in einer geeigneten Lernumgebung haben. Umstände hin, Umstände her...Fakt ist, ständig fällt Unterricht aus, es wird fachfremd Unterrichtet (oder nur Filme geschaut z.T. mit FSK 16 im 6ten Schuljahr), Veranstaltungen werden einfach nicht durchgeführt, ohne sich überhaupt um Alternativen zu bemühen. Ich finde das sehr schade...und alles auf Kosten unserer Kinder, die aufgrund der Schulform eh schon nicht die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben werden. Gleichzeitig halte ich es auch für unvernünftig jetzt viel Geld in bauliche Maßnahmen zu investieren, wenn gar nicht klar ist wohin die Reise gehen soll...denn der Widerhall macht es jetzt auch nicht aus und kann nicht als Grund für o.g. Defizite gelten. Da kann man das Geld besser in eine zusätzliche Lehrkraft investieren, um den Schulbetrieb am Laufen zu halten. Wo ist denn jetzt Politik und Verwaltung? Es ist meines Erachtens mit ihre Pflicht sicher zu stellen, dass unsere Kinder eine Chancengleichheit haben...wird doch immer erzählt, wie wichtig die weiterführende Schule sei. Dabei kann man nicht nur in die Zukunft schauen und philosophieren, welche Schulform es geben könnte und gleichzeitig die noch laufende Schule so dermaßen vor die Wand fahren zu lassen. Und alles auf die "schlimmen" Schüler abzuwälzen ist zu einfach...die sind nicht blöd und merken auch, dass die ganze Schule nicht mehr rund läuft.

Altes indianisches Sprichwort: "Ein totes Pferd soll man nicht satteln." ... 😉

Bald haben wir für jeden Schüler einen eigenen Raum? Wie kann man nur so respektlos mit Schülern, Eltern und Lehrern umgehen. Und so was vertritt uns im Rat! Pfui, kann ich da nur sagen. Hier werden die Kinder, die gerne als unsere Zukunft bezeichnet werden und vermutlich auch die Rente von Herrn Gebbing bezahlen müssen, wie ein wertloses Stück Fleisch behandelt.

Und Herr Schneider muss gar nicht so scheinheilig tun. Er weiß doch von der aktuellen Initiative von Isselburg 21 ganz genau. Und daher weiß er auch ganz genau, dass die StadVerwaltung sich selber bei einer Privatschule heraushalten muss, sonst iss es keine Privatschule mehr. Ganz schön übel, was die FDP hier abzieht.

+ View previous comments

Mein Isselburg hat 8 neue Fotos hinzugefügt.
Mein Isselburg

Vielen Dank an Jessi Mendes für die Fotos ... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Spi Mi 😉👍

Pressemitteilung der FDP

„Wir wollen den Stromberg langfristig bebauen“

Mit einem Antrag für den Bau- und Umweltausschuss denken die Freien Demokraten im Rat der Stadt Isselburg weit in die Zukunft: Sie wollen das Stromberg-Grundstück, welches vollständig im Eigentum der Stadt Isselburg steht, bebaubar machen.

„Die Lage direkt an der Issel und die nur sehr geringe Betroffenheit bei den Überschwemmungsgebieten macht diese Flächen sehr attraktiv für eine künftige Bebauung“, erklärt FDP-Fraktionsvize Hermann Gebbing. Ziel der Freien Demokraten sei es, die Grundlagen für eine künftige Bebauung zu klären, etwa die Regionalplanung auf Ebene der Bezirksregierung. „Denn wir alle wissen: Wenn wir Grundstücke dringend brauchen, ist es für den Anstoß von langjährigen Planungen meist viel zu spät“, erläutert Gebbing.

Doch die Freien Demokraten denken auch noch weiter – sie haben nämlich klare Vorstellungen von der Bebauung. „Fast jeder kennt das
Hammersen-Carée in Bocholt. Ein solches Ambiente könnten wir uns auch direkt an der Issel vorstellen – die Gebäude könnten teilweise geschäftlich, teilweise zum Wohnen genutzt werden. Damit sowas überhaupt machbar wäre, wollen wir einen offen gestalteten Bebauungsplan, der solche Bauten zulässt“, erklärt FDP-Fraktionschef Kevin Schneider.

Die Haltung der anderen Fraktionen kritisieren die Freien Demokraten dagegen. „Mit unserem Antrag wollten wir der Stadtverwaltung zunächst einmal einen Prüfauftrag erteilen, damit unsere Gestaltungsmöglichkeiten mit der Bezirksregierung überhaupt erst einmal abgeklärt werden. Keiner kann mit Sicherheit sagen, ob Einflüsse der Isselburger Hütte zum Beispiel dort eine Bebauung unmöglich machen. Statt solche Sachen aber abklären zu lassen, wird die ganze Idee, den Stromberg zu bebauen, direkt in den Papierkorb geworfen. Wieder einmal fehlt es insbesondere den großen Fraktionen von CDU und SPD an Weitsicht für unsere Stadt“, so Schneider weiter.
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

 

Auf Facebook kommentieren

Sollten wir nicht erst einmal zusehen, die vorhandenen Baugebiete und bebaubaren Flächen Linders Feld, Paßhof und sonstige Baulücken zu nutzen und voll zu bekommen, bevor man sich Gedanken über neue Flächen macht. Isselburg ist nicht der Nabel der Welt. Ich glaube nicht, dass der Zuzug nicht mehr werden wird. Wenn ich es richtig im Kopf habe, stagniert die Einwohnerzahl eher. Ziel wird es werden, in Zeiten der Landflucht (ja, ich sehe Isselburg als schöne, ländliche Region) die Einwohnerzahl zu halten. Und jetzt bitte nicht damit argumentieren, dass mit neuen Baugebieten die Attraktivität gesteigert werden soll. Alle umliegenden, kleinen Städte haben doch die gleichen Rahmenbedingungen und Herausforderungen. Millingen hat ein riesiges, halbvolles Baugebiet. Und wir sollten erstmal warten, was die nächsten Monate in Anholt ergeben. Aber jetzt schon von offener Bebauungsmöglichkeit zu sprechen und dabei auf Bocholt zu schielen, halte ich für sehr übertrieben. Bocholt hat 75.000 Einwohner. Die Möglichkeiten und die Bedarfe sind dort ganz andere als bei uns. Die isselburger Politik und Verwaltung soll sich um uns Bürger kümmern. Ich glaube, es gibt gerade ganz andere Herausforderungen, als Möglichkeiten für ein neues Baugebiet ausloten zu lassen. Die Verwaltung wieder mit "bahnbrechenden" und zukunftsorientierten Ideen zu belasten finde ich zum jetzigen Zeitpunkt überflüssig. Auch die Politik weiß und muss darauf achten, dass die knappen und wegen fehlender Gelder nicht ausbaubaren Kapazitäten in der Verwaltung sinnvoll und gezielt eingesetzt werden müssen. Blinder Aktionismus schadet nur allen Bürgern. Und jetzt bin ich mal gespannt auf weitere Reaktionen...

Mein Isselburg hat 9 neue Fotos hinzugefügt.
Mein Isselburg

Vielen Dank für die Fotos Bettina Bußkamp ... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Rosenmontagszug

Leider können wir heute nicht persönlich vor Ort sein.
Wir würden uns aber sehr freuen wenn Ihr uns Fotos oder Videos schickt.

Einfach per Messenger oder
WhatsApp: 0157 / 35 18 98 18
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Rosenmontagszug 

Leider können wir heute nicht persönlich vor Ort sein. 
Wir würden uns aber sehr freuen wenn Ihr uns Fotos oder Videos schickt. 

Einfach per Messenger oder
WhatsApp: 0157 / 35 18 98 18

 

Auf Facebook kommentieren

Bei dem riesigen Zug konnte man sich kaum entscheiden was man fotografiert. (Sarkasmus aus )

Heute vor zwei Jahren
Foto: Sascha Hübers - Fotografie
... Mehr sehenWeniger sehen

1 Woche seit

Heute vor zwei Jahren
Foto: Sascha Hübers - Fotografie

 

Auf Facebook kommentieren

In 26 Tagen heiraten wir dort

Morgen ist es wieder so weit!
Bist du auch dabei?
... Mehr sehenWeniger sehen

2 Wochen seit

Rosenmontagszug in Isselburg

 

Auf Facebook kommentieren

Wie spät geht denn der Zug los?

Load more
[td_block_social_counter custom_title=“Facebook, YouTube, Twitter“ facebook=“meinisselburg“ twitter=“meinisselburg“ youtube=“meinisselburg“][td_block_3 custom_title=“Neues bei Youtube“ category_id=“38″ sort=“random_posts“ limit=“3″ td_filter_default_txt=“Alle“ ajax_pagination=“next_prev“]